Innovation durch Tradition
zurück

Innovation durch Tradition

Unternehmensporträt J.J.Darboven

Hamburg war schon immer die Stadt der backsteinernen Speicher, der mutigen Unternehmer und der Kaffeebohnen. Seit über 150 Jahren ist das Familienunternehmen J.J.Darboven Teil der traditionsreichen Kaffeegeschichte der Hansestadt. Von der Elbe aus erobern die Produkte des Heißgetränkeexperten die Welt.

Begonnen hat alles 1866 mit einer Idee: Der junge Hamburger Kaufmann Johann Joachim Darboven röstete als Erster frische Kaffeebohnen, verpackte den nun länger haltbaren Kaffee in Tüten und verschickte ihn per Post an private Haushalte. Vorbei war ab sofort die mühsame Arbeit, die Bohnen selbst in der Pfanne zu rösten. Der endgültige Durchbruch gelang ihm aber 1927 mit der Einführung der Marke IDEE KAFFEE.




Unternehmerischer Weitblick für eine ganze Welt voller Geschmack
Das Unternehmen J.J.Darboven war schon innovativ als das Wort dafür noch „Erfindergeist“ war. Heute ist das erfolgreiche hanseatische Familienunternehmen weit über die Grenzen der Hamburger Speicherstadt für Qualität, Kompetenz und unternehmerischen Weitblick bekannt. Zur Unternehmensgruppe J.J.Darboven gehören mittlerweile 13 Tochterfirmen und vier Röstereien in neun europäischen Ländern mit knapp 1.000 Mitarbeitern. Über 150 Jahre Erfahrung und eine große Auswahl starker Marken aus den Bereichen Kaffee, Tee und Trinkschokolade machen J.J.Darboven zum Heißgetränkespezialisten. Auch der Handel mit Tee gehört von Anfang an zu den Stärken des Familienunternehmens. Tee ist ein anspruchsvolles Getränk mit einer fast 5000-jährigen Geschichte und gehört zu den weltweit am meisten getrunkenen Genussmitteln. Langjährige Erfahrung im Kreieren von beliebten Teeklassikern und die Entwicklung von modernen Teekompositionen sind die Basis des J.J.Darboven Teehandwerks. Hier trifft Zeitgeist auf Tradition.

Mit dem umfassenden und vielfältigen Produktangebot aus Kaffee (z.B. Alfredo, Brosio, BURKHOF, Café Intención, EILLES KAFFEE, ID BLUE, IDEE KAFFEE, J.J.Darboven Café Verde, J.J.Darboven Classics, Mövenpick, Sansibar Caffè), Tee (z.B. EILLES TEE, PLATEANUM) und Kakao (COCAYA) überzeugt das Unternehmen im Außerhausbereich. Im Lebensmitteleinzelhandel ist J.J.Darboven mit sechs verschiedenen Kaffeemarken – der Espressomarke Alberto, Café Intención, EILLES KAFFEE, IDEE KAFFEE, Mövenpick, Sansibar Caffè – präsent und seit Jahrzehnten bei den Kunden geschätzt.

Neben dem Einzelhandel werden Cafés, Restaurants, Hotels und Bäckereien sowie Objekte im Bereich der Gemeinschaftsverpflegung bis hin zum Vending-Bereich mit maßgeschneiderten Service-Konzepten bedient. Eine fachkundige Beratung, professionelle Ausstattung mit Maschinen gehören ebenso zum Service wie stilvolles Zubehör für die Präsentation der Produkte. Dieses umfassende Servicekonzept macht J.J.Darboven zum Marktführer im Außerhausmarkt.

Am Anfang war die Idee – Innovation aus Tradition
Seit 1960 ist Albert Darboven im Unternehmen seiner Familie tätig. Heute führt er das Familienunternehmen in vierter Generation. Der bekennende Hanseat ist eine Hamburger Persönlichkeit und – seitdem er in den 1980er Jahren persönlich in den J.J.Darboven Werbefilmen auftrat – das Gesicht des Unternehmens. Tradition bedeutet für Darboven nicht Stillstand, sondern die stete Weiterentwicklung von Produkten aus der langjährigen Erfahrung. Die Zeichen der Zeit erkennen, innovativ sein und aus den vielfältigen Möglichkeiten die richtigen Maßnahmen auswählen, aus diesem Erfolgsrezept hat sich die Unternehmensphilosophie „Innovation aus Tradition“ entwickelt, die bis heute Bestand hat.


Fairness als oberstes Gebot
Der Erfindergeist des Firmengründers ist mittlerweile gepaart mit dem Grundsatz der partnerschaftlichen Zusammenarbeit und der sozialen Verantwortung – gegenüber den Mitarbeitern, den Lieferanten und auch der Gesellschaft. Albert Darboven selbst hat viele Jahre in Mittelamerika gelebt und weiß, worauf es bei der Auswahl von hochwertigen Bohnen ankommt und wie schwierig die Arbeit auf den Kaffeeplantagen sein kann. Seit langem setzt er sich für eine faire Bezahlung der Kaffeebauern ein, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Anbauländern zu verbessern.

So brachte J.J.Darboven 1993 als erster Großröster fair gehandelten Kaffee auf den deutschen Markt – eine Pionierleistung. 2016 startet das Unternehmen mit der Initiative H.E.L.P. ein langfristiges Förderprojekt für Kaffeebauern in Honduras. Dabei geht es vor allem um Hilfe zur Selbsthilfe. In der Region Santa Barbara unterstützt das Projekt 250 Kleinbauern u.a. in den Bereichen Betriebswirtschaft, effiziente Produktionsplanung, Einsatz nachhaltiger Anbaumethoden und der Verbesserung des Hygienestandards und des Arbeitsschutzes. Mit diesem Projekt fördert J.J.Darboven den Bildungsstandard in der Region und eröffnet so der nächsten Generation neue Perspektiven.

In Hamburg zuhause – weltweit engagiert
Mit J.J.Darboven verbindet man nicht nur erstklassige Kaffees. Das hanseatische Traditionsunternehmen unterstützt sportliche Highlights, ermöglicht kulturelle Sternstunden, schafft den Rahmen für Integrationsmöglichkeiten und legt immer wieder Grundsteine für ein sozialeres Miteinander. International, in Deutschland und auch in Hamburg. Für Firmeninhaber Albert Darboven ist es Verantwortung, Verpflichtung und Freude sich auch für seine Heimatstadt Hamburg stark zu machen. Das Unternehmen engagiert sich beim „Kinderhospiz Sternenbrücke“ für kranke Kinder und deren Familien und unterstützt die Starpyramide zugunsten des „Gemeinnützigen Förderkreises unfallgeschädigter Kinder“.

Seit langem ist J.J.Darboven auch als starker Partner des Pferdesports bekannt und präsentiert hochkarätige Veranstaltungen wie z.B. das Spring- und Dressur-Derby in Klein Flottbek oder das Deutsche Galopp-Derby. Daneben unterstützt J.J.Darboven beide Hamburger Fußballvereine, den HSV und den FC St. Pauli. Außerdem wird jährlich im Wechsel zwischen Deutschland und Polen der hoch dotierte IDEE-Förderpreis für Jungunternehmerinnen vergeben, so fördert das Traditionsunternehmen innovative Gründerinnen.

Eine Unternehmensgeschichte voll Verantwortung, Mut und Antrieb
Vier Generationen erfolgreiches Unternehmertum in einer Familie – eine Geschichte von Verantwortung, Mut und Erfindergeist, die nicht besser erzählt werden könnte. Es braucht Verantwortung, die Geschicke eines Unternehmens mit Blick auf die nachfolgende Generation zu führen, aber auch Mut, dieses Geschenk anzunehmen. Und natürlich den Antrieb, der gebraucht wird, um sich immer wieder erfolgreich neu zu erfinden und um jeden Tag kleine Schritte auf dem Weg zu großen bahnbrechenden Entwicklungen zu gehen.
 

Für weitere Informationen:
 
J.J.Darboven GmbH & Co. KG
Ute Lund
Telefon: 040 - 73335-408
Fax: 040 - 73335-121
Email: ulund@darboven.com

lauffeuer Kommunikation GmbH
Patricia Klünder
Telefon: 040 - 68 987 68-22
Fax: 040 - 68 987 68-11
Email: pk@lauffeuer-kommunikation.de
 

zurück
IDEE KAFFEEIDEE KAFFEECafé IntenciónCafé IntenciónEilles KaffeeEilles KaffeeAlbertoAlbertoMövenpickMövenpickSansibarSansibar